Zweihundertmillionenzweihundertsechsundzwanzigtausenachthundertachtundreißig

NICS-200-million[1]

200.226.838 verkaufte Schusswaffen an Zivilisten in 16 Jahren… (mindestens: werden mehrere Waffen gleichzeitig gekauft findet dennoch, logischerweise, nur eine Überprüfung statt – die reale Zahl dürfte wohl bei Einer Halben Milliarde anzusiedeln sein)
Da soll noch einer sagen, wir in Deutschland hätten eine “Waffenlobby”
Was unsere Firmen da produzieren, würde in Murica nichtmal für ein Jahr reichen.

Nur mal so als unvollständiger und grober Überblick:
“violent crimes” (Gewaltverbrechen):
1998: 1.531.044
2013: 1.163.146

“property crimes” (Eigentumsdelikte)
1998: 10.944.590
2013: 8.632.512

Im gleichen Zeitraum wurden die versch. (d.h. auf Bundesstaatenebene) Waffengesetze generell gelockert und “concealed carry” in vielen Bundesstaaten erlaubt – in einigen sogar “open carry”.
Alleine von 2007 zu 2013 stieg die Anzahl der “permits” für das “verdeckte Führen” um 130% (auf aktuell mind. 11 Millionen) während in gleicher Zeit die Anzahl der Gewaltverbrechen und die Mordrate beide um 22% sanken.
Wie gesetzestreu “carriers” sind ist eigtl. nicht so schwer herauszufinden, allerdings gibt es in den Statistiken oft Mehrfachnennungen, die die Ergebnisse verfälschen.
Für Florida und Texas gibt es die zuverlässigsten Zahlen:
Texas, 2012: 120 Erlaubnisinhaber (0,012%) begingen Verbrechen, davon die wenigsten im Zusammenhang mit Schusswaffen.
Florida: von 01/2008 bis 05/2014 wurden ganze 4 Lizensen wieder eingezogen.
Interessant ist auch, dass die Verbrechensrate bei Polizisten bei 0,12% liegt. Zum einen ist das ein guter Vergleich und zum anderen zeigt es, dass lediglich 1 “faules Ei” auf ca. 830 Cops kommt.

Aber natürlich haben die Personen, die behaupten in Amerika würde jeder Spinner mit ner Waffe rumfuchteln und man würde erschossen, wenn man nur schief angeschaut wird mehr Ahnung und natürlich Recht, weil das haben sie ja von nem Althippie oder nem “Satiriker” im öffentlich-rechtlichen gehört, das muss also stimmen.

Zuerst gesehen auf gunfreezone.net. Ein hervorragernder Blog über Waffenrecht und alles drumherum in den U.S.A..

Seid höflich, seid wehrhaft – und lasst euch nicht verarschen.

Advertisements
This entry was posted in Information, Waffentechnik and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s